Skip to main content

Am 3.11.20 zeigte uns Dr. Kiryo Abraham von den neohelden, wo Assistenzsysteme bereits zum Einsatz kommen und  wie das funktioniert. Die Devise: jeder sollte einen Assistetn haben, der einem das tägliche Leben einfacher macht. So zum Beispiel der Paketzulieferer, der mit seinem Assistenzen seinen kompletten Arbeitsalltag bewältigt (Routenplanung, Adressfindung, Ansprechpartner etc.) Oder der Inspektor, der statt viel Papierkram auszufüllen nur noch mit dem Assistenten per Spracherkennung kommuniziert. Der Abschlussprüfbericht wird dann selbstversändlich ebenfalls automatisiert durch den Asssisten erstellt.

Großes Potential auch für KMU, da die Einsatzmöglichkeiten mannigfaltig und der Umsetzungsaufwand relativ gering ist.

Der Vortrag fand im Rahmen der Reihe KI in der Praxis statt, die das KI Lab Nordschwarzwald anbietet.

 

Leave a Reply

X