Skip to main content

Rückblick auf den Hackathon Diversity and Inclusion. Bei der Veranstaltung des Digital Hub Pforzheim/Enzkreis arbeiteten IT-Experten, regionale Wirtschaftsunternehmen, Stadt- und Kreisverwaltung und weitere Interessierte Hand in Hand zusammen – ein Erfolg für die ganze Wirtschaftsregion Nordschwarzwald und besonders den Wirtschaftsraum Pforzheim Enzkreis, leichtere Integration und mehr Inklusion.

Die besten Momente des Hackathons wurden eingefangen und professionell aufgearbeitet. Wir freuen uns sehr das Aftermovie der Veranstaltung präsentieren zu können:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Schlosskirche Pforzheim als kreative Ideenwerkstatt: Beim Hackathon „Diversity & Inclusion“ entwickelten über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer acht innovative Lösungen für mehr Diversität und Inklusion: Von der App gegen Vereinsamung, für das Erlernen von Gebärdensprache oder der deutschen Sprache bis hin zur Förderung der digitalen Selbstbestimmung von Frauen und barrierefreier Mobilität. Das Ziel der zweitägigen Veranstaltung des Digital Hub Pforzheim/Enzkreis war es, mittels Software digitale Lösungen für Herausforderungen im Bereich Diversität und Inklusion zu entwickeln, zu programmieren und umzusetzen sowie den Austausch mit der regionalen Wirtschaft zu fördern.

 

Leave a Reply

X