Skip to main content

KI in der Arbeitswelt –Bedrohung oder Heilsbringer

20Sep14:0015:30KI in der Arbeitswelt –Bedrohung oder HeilsbringerEine Veranstaltung des Transformationsnetzwerks Nordschwarzwald

Informationen

Spätestens seit „ChatGPT“ ist künstliche Intelligenz in aller Munde: auch in Bezug auf die Veränderungen, die künstliche Intelligenz auf die Arbeitswelt hat. KI ermöglicht so zum Beispiel menschliche Arbeiten zu verbessern, zu unterstützen oder ganz zu übernehmen – je nach Aufgabenstellung. Gemeinsam mit Dr. Martin Braun vom Fraunhofer IAO wird bei dieser Informationsveranstaltung der Veranstaltungsreihe Transformationsimpuls der Einfluss der künstlichen Intelligenz auf menschliche Arbeitstätigkeiten und Berufsbilder diskutiert. Diskussionsgrundlage wird die vom Fraunhofer IAO durchgeführte Kurzstudie „Einfluss der Künstlichen Intelligenz auf Arbeitstätigkeiten und Berufsbilder“ sein.

Programm  
14:00 Begrüßung
14:05 Vorstellung des Transformationsnetzwerks Nordschwarzwald und Einführung in das Thema
14:15 Vorstellung der Studie „Einfluss der Künstlichen Intelligenz auf Arbeitstätigkeiten und Berufsbilder“, Dr. Martin Braun (Fraunhofer IAO)
15:00 Diskussion mit allen Teilnehmenden

Anmeldung
Über folgenden Link können Sie sich zur Veranstaltung anmelden. Sie bekommen den Link für die Zoom-Veranstaltung im Zuge Ihrer Anmeldung zugeschickt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswochen zur Fachkräftesicherung des BMAS statt.

Mehr

Uhrzeit

(Mittwoch) 14:00 - 15:30(GMT+02:00)

Anmeldung

Anmeldung