Skip to main content

Individualisierte Produkte werden immer populärer und die Nachfrage steigt zunehmend. Kunden wünschen sich Produkte, die sich von Standardprodukten unterscheiden und auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten sind. In diesem Kontext ist das Thema Mass Customization ein wichtiger Schwerpunkt unserer wissenschaftlichen Forschung im Projekt Digital Hub Nordschwarzwald. Mit der Sonderreihe „Mass Customization“ möchten wir in einem monatlichen Turnus praxisnahe Informationen zu diesem Thema geben. Die Reihe startet heute mit dem Themenbereich innovative Geschäftsmodelle für den 3D-Druck und Erfolgsfaktoren für deren Einsatz in KMU.

 

Der erste Beitrag finden sich hier und in der Rubrik Wissen unserer Mediathek.

Leave a Reply

X